Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Braten: 30 Minuten Menge: 3 Portionen

Eine sehr leckere Hähnchenspeise. Gebratene Ziegenkäse schmeckt mit Bacon super. Ich habe es mit grüne Bohnen auch mit Estragon und Polenta serviert. (Good food 6/2014) Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Backform mit Olivenöl beschmieren.   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Grillen: 15 Minuten, Kochen 30 Minuten Menge: 3 Portionen

Paprikaragout mit gegrillten Paprikas. Ein bisschen umständig, aber es lohnt sich die Mühe (Good Food 6/2014) Paprikas halbieren und grillen, bis die Haut blasig wird. Paprikas abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel zerkleinern   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 5 mInuten: Grillen: 15 Minuten Menge: 2 Portionen

Aubergine mit Öl beschmieren. Aubergine grillen. Zu der Soße Essig, Öl und Honig vermischen und mit Salz, Pfeffer bestreuen. Soße auf die Aubergine gießen. Aubergine mit Petersilie und Kernen bestreuen und mit Frischkäse / griechischer   Read More ...

Kochzeit: Zubereiten: 10 Minuten Menge: 2 Portionen

eine einfache Vorspeise oder Salat. Am besten schmeckt es mit frischem Spinat, aber aus dem Tiefkühlfach geht es auch. (Goodfoof 6/2014) Kerne in einer trockenen Pfanne anbraten. Spinat und Rosinen mit wenig Olivenöl in die Pfanne   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 10 Minuten, Backen: 20 Minuten Menge: 4 Portionen

Eine super sommerlicher Beilage, passt perfekt zum Fleisch. Am besten wird es mit verschiedenen Bohnen zubereitet. Kartoffel schälen und in dünnen Scheiben schneiden. Bohnen waschen, putzen (auftauen) Kartoffel mit Olivenöl, Bacon und Bohnen vermischen und   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 10 Minuten, Kochen: 25 Minuten, Backen: 25 Minuten Menge: 4 Portionen

Manicotti ist eine Art italienische Crepes mit dickerem Teig. Diesmal ist es mit Wurst, Mozzarella und Ricotta gefüllt. Aller Beste ist die Tomatensoße mit Sahne und Parmesan. (Stahl: Sommer 2014) Zwiebel schälen und zerkleinern. Zwiebel   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 30 Minuten, Ruhen: 15 Minuten Menge: 6 Portionen

Panzanella ist ein toskanischer Brotsalat, ich habe zuerts ihn bei unseren Gastgeber (Rita und Aron) in der Tonskana ausprobiert, in der Italienischkurs haben wir sogar den Rezept auf Italienisch gelernt. Hauptzutat ist pane avanzato, also   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 20Minuten, Kühlen: 2 Stunden Menge: 5 Portionen

Dieses Dessert ist so wie Leckermolchen. Sehr lecker, ich liebe Quarkdesserts mit ganz viel Vanille und Zitronengeschmack. (Hohe Schule der Patisserie) Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit dem Zucker kräftig schlagen, bis eine weißschaumige   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Backen: 30 Minuten Menge: 6 Portionen

Eine ideale Frühstücksmuffin, mit Haferflocken-Apfelmuss und Heidelbeerern. Es gibt guten Start für den Tag oder sogar beim Paddeln wo wir sie ganz fröhlich gefuttert haben. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ei mit dem Öl, Joghurt,   Read More ...

Kochzeit: Vorberetien: 20 Minuten, Kühlen: 2 Stunden Menge: 6 Portionen

eine ineterasnte Kombination: Schokolade und Erdbeere. Durch die Erdbeere wird die Schokocreme leichter. Es ist eine tolle sommerliche Nachspeise (Rezeptidee: die Hohe Schule der Patisserie) Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel verschlagen. Schokolade fein   Read More ...