Kochzeit: Vorbereiten: 30 Mnuten, Ruhen: 2 Stunden Menge: 4 Portionen

eine wunderbare Mouse aus meinem Küchenbibel, die Königin aller CreGelatine habe ich rausgelassen, da die Creme trotzdem fest geworden ist Die 3 Schokoladen klein schneiden. Sahne und Milch aufkochen. Eigelbe mit Zucker verrühren und die   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Braten: 75 Minuten Menge: 3 Portionen

eine einfache gesunde Speise , mit allen Art von Fischen schmeckt Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffel schälen und in dünnen Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Oliven halbieren. Gemüse mit Olivenöl mischen, mit Salz,   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 45 Minuten, Backen: 45 Minuten Menge: 5 Portionen

Ähnliches Rezept habe ich schon gemacht, das war auf jedem Fall fettiger, mit Butter und Sahne. Das ist leichter und die Kartoffel bekommen zuerst Eigelb dann Eierschaum, dadurch werden sie schön luftig. Die Fische schwimmen   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 10 Minuten, Kochen: 20 Minuten, Backen: 20 Minuten Menge: 4 Portionen

Das Gemüseragout habe ich mit ungarischem Paprikapulver verfeinert. 50% mild und 50% scharf. Der Vorteil an dem Pulver ist, dass es sich gleichmäßiger verteilt, als eine Chilischote und so eine angenehme Schärfe abgibt. Die Käsebällchen   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Backen: 45 Minuten, Teigruhe: 2 Stunden Menge: 4 Portionen

Zwetschgensaison ist angesagt, diese Fruchtart ist super geeignet zum Dessert es ist süß aber hat eine gewisse Säure. Diesmal habe ich feiner Mürbeteig als basis benutzt und leckere Vanillecreme zur Füllung Butter in der Küchenmaschiene   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Kochen: 30 Minuten Menge: 4 Portionen

Beim Eintopf kann man alles mögliche variieren, ich habe diesmal rote Linsen, Möhren und Kartoffel reingeworfen und Wurstbällchen war das deftige Element. Zwiebel schälen und zerkleinern. Kartoffel und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 10 Minuten: Kochen: 20 Minuten Menge: 2 Portionen

Rösti ist Kartoffel in fett in der Pfanne angebraten. Diesmal gesunder, mit Spinat, Paprika und Spiegelei. Auch als Beilage geeignet (Stahl) Kartoffel schälen und kleinschneiden. Kartoffel kochen. Zwiebel schälen und zerkleinern. Paprika klein schneiden. Zwiebel   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Kochen: 15 Minuten, Backen: 1 Stunde Menge: 2 Portionen

eine gesunde Curry mit Hülsenfrüchten. (Grundrezept Good food 9/2014) Kartoffel waschen in Folie einwickeln und im Ofen backen. Zwiebel zerkleinern und in wenig Olivenöl anbraten Knoblauch dazu pressen. Curry  und Chili über die Zwiebel streuen.   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 30 Minuten Backen: 1 Stunde Menge: 4 Portionen

Quiche mal ein bisschen anders. Diesmal mit einer Käse Besmelsoße und Fisch. Eine gute Kombination von Fisch und Quiche. (Good food 9/2014) Mehl mit Salz zusammenmischen, Butter in kleinen Stückchen dazugeben. Entweder kurz mit der Küchenmaschine   Read More ...

Kochzeit: Vorbereiten: 15 Minuten, Kcohen: 30 Minuten Menge: 4 Portionen

eine ganz leckere mediterrane Speise und es geht ganz schnell. Zwiebel schälen und zerkleinern. Hähnchen waschen, abtrocknen und die Keulen halbieren. Zwiebel in wenig Olivenöl anbraren und Knoblauch dazu pressen. Hähnchen in die Pfanne werfen   Read More ...